Published: 3 week

Libri schafft auch die 4-Tage-Arbeitswoche ab

Nach Magyar Telekom war auch Libri, ein weiteres Unternehmen, das mit einer 4-Tage-Woche experimentierte, mit dem Arbeitszeitmodell nicht einverstanden.

4 napos munkahét-

Ein Test der 4-Tage-Woche bei Libri, der im Juni letzten Jahres eingeführt wurde und nur knapp 20 % der Beschäftigten betraf, ist zu Ende gegangen, teilte das Unternehmen mit. "Auf der Grundlage der während des Zeitraums gesammelten Erfahrungen und Bewertungen hat das Unternehmen beschlossen, den Mitarbeitern ab dem 1. Juni 2024 eine andere Methode der flexiblen Arbeit mit einer gleichmäßigeren und ausgewogeneren Arbeitsbelastung anzubieten. Die neue Arbeitszeitregelung wird eine hybride Arbeitsoption für Arbeitsplätze bieten, die für die Einführung dieser Methode geeignet sind."(Bei Libri wurde die Einführung der 4-Tage-Woche ausführlich untersucht.)

.

Ein weiterer Experimentator, Magyar Telekom, startete sein Pilotprogramm zur Erprobung der 4-Tage-Arbeitswoche im Sommer 2022. Nach anderthalb Jahren Erfahrung und Reflexion wurde klar, dass dieses Modell nicht einheitlich auf alle Mitarbeiter angewandt werden kann, so dass das Unternehmen beschloss, das Projekt zu beenden.


© Copyright hrnachrichten.de - 2024