Published: 1 week

Was braucht man, um ein wettbewerbsfähiger IT-Fachmann zu sein?

In der IT waren die Kürzungen des letzten Jahres eher eine Umschichtung. Einerseits ist die Nachfrage nach Absolventen von "Schnellkursen" in einem engen Wissensgebiet zurückgegangen, da einfache Routineaufgaben inzwischen von künstlicher Intelligenz übernommen werden. Andererseits steigt der Bedarf an IT-Spezialisten, die sich ein umfassendes Wissen über Grundlagen, Zusammenhänge und verschiedene Systeme angeeignet haben, die Probleme und Prozesse sehen und verstehen und optimale Lösungen finden können, umso mehr. Nur ein solides, breit gefächertes Wissen und aktuelle Fachkenntnisse garantieren nach neuen Unternehmenstrends im IT-Bereich eine erfolgreiche Karriere und ein hohes Gehalt.

IT álláspiac 2024-

Anfang letzten Jahres sagten wir, dass 15.000 IT-Fachleute sofort auf den ungarischen Arbeitsmarkt kommen könnten, aber die Situation hat sich in nur einem Jahr grundlegend geändert.

Im Jahr 2023 gab es in den USA mehrere Entlassungswellen im IT-Bereich, die auf Westeuropa und Ungarn überschwappten, wobei weniger IT-Stellen frei wurden und die Unternehmen es vorzogen, den Mangel mit Projektverträgen zu füllen.



Auch die Arbeitnehmer sind vorsichtiger und zurückhaltender geworden, wenn es um den Wechsel des Arbeitsplatzes geht. Der Wandel ist jedoch auch strukturell, wobei hinter den quantitativen Veränderungen eine qualitative Verschiebung steht. Die Nachfrage nach IT-Fachkräften mit einem breiten Spektrum an Wissen und praktischer Erfahrung ist nach wie vor hoch. Doch in der Hoffnung auf eine gute Bezahlung und eine gesicherte Existenz sind IT-Fachleute, die sich schnell umgeschult haben und nur über ein begrenztes IT-Wissen und eine geringe Wissenstiefe in einem engen IT-Bereich verfügen, in den letzten Jahren stark von Entlassungen betroffen, und mehrere Bootcamps, die eine IT-Ausbildung anbieten, haben inzwischen geschlossen.



"Die jüngsten wirtschaftlichen Herausforderungen haben sich auch negativ auf die IT ausgewirkt, verstärkt durch die explosionsartige Zunahme von ChatGPT und ähnlichen Anwendungen, bei denen künstliche Intelligenz selbst bei einfacher Programmierung bereits hervorragend ist. Andererseits erweitern sich mit dem Aufkommen der KI die Möglichkeiten für Hochschulabsolventen, denn es gibt eine wachsende Nachfrage nach Informatikabsolventen mit umfassenderen und komplexeren Kenntnissen, die professionell darauf vorbereitet sind, auf Veränderungen zu reagieren", sagte Dr. Ferenc Dietz, Präsident der Gábor Dénes Universität und Leiter der Arbeitsgruppe Bildung und Wissen der Artificial Intelligence Coalition.



Zahlungen



Die Arbeitnehmer im IT-Bereich diktieren nach wie vor die Arbeitsmarktbedingungen mit Löhnen, die deutlich über dem Marktdurchschnitt und sogar über denen in anderen technischen Bereichen liegen. Junior-Programmierer beginnen mit einem Bruttogehalt von 600-950 Tausend Forint. Those with 3-5 years of experience can go above a million HUF, with senior software architects or IT designers earning on average 1.3 million HUF gross per month. IT managers can typically earn 1 million HUF per month, while team leaders can typically earn between 1.6 and 2.5 million HUF per month, and security engineers and cybersecurity consultants up to 2.5 million HUF.

Security engineers and cybersecurity consultants can earn up to 1.5 million HUF per month.

"Arbeitnehmer mit praktischen Kenntnissen über neue Trends können heute aus einer Reihe von Jobs wählen. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage diktieren Profi-Ingenieure, Tester und Cybersicherheitsexperten, die sich mit Sprachmodellen auskennen und sie gekonnt einsetzen, fast ihr eigenes Gehalt", sagte der Leiter der Arbeitsgruppe Bildung und Wissen der Artificial Intelligence Coalition.



Um in der IT-Welt erfolgreich zu sein, bedarf es einer größeren Offenheit und kontinuierlichen Innovation als in anderen Berufen, um sich über Wasser zu halten. Ein hervorragender Abschluss und ein vielversprechender Karriereweg können bedeuten, dass man in ein paar Jahren auf der Straße steht, wenn man nicht über die Kenntnisse und Fähigkeiten verfügt, neue Technologien und Programme zu nutzen. Deshalb fördert die EU das lebenslange Lernen, damit jeder über die Kenntnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen verfügt, die er braucht, um in der Gesellschaft, auf dem Arbeitsmarkt und im Privatleben erfolgreich zu sein. All dies kann durch flexible, zielgerichtete Kurzzeitschulungen erworben werden, die auf vorhandenen Grundkenntnissen aufbauen und mit Mikrozertifikaten versehen sind, die die erzielten Lernergebnisse belegen.



Eine IT-Karriere anzustreben, kann sich langfristig lohnen



In unserem Land bieten viele Universitäten eine breite Palette von IT-Studiengängen mit unterschiedlichen Schwerpunkten an, so dass Sie frei wählen können, in welchem Bereich und in welcher Tiefe Sie sich Wissen aneignen wollen, denn IT-Kenntnisse werden überall gebraucht, von der Finanzwirtschaft bis zur Kreativwirtschaft. Neben dem Interessengebiet innerhalb der IT und der Wahl der Hochschule sind auch die Praxisnähe und das Vollzeit- oder Fernstudiensystem sowie die digitale Zugänglichkeit des Wissensmaterials wichtig.

Betrachten wir die Wirtschafts- und Arbeitsmarkttrends aus verschiedenen Blickwinkeln, so sind sich IT-, Unternehmens- und Personalfachleute bei der Bewertung der jüngsten Veränderungen einig, dass der IT-Sektor weiterhin ein enormes ungenutztes Potenzial für Entwicklung, Validierung und beruflichen Aufstieg bietet. Prognosen zufolgewerden die Ausgaben für Technologie zwischen 2015 und 2030 um 50 % steigen und weltweit bis zu 50 Millionen Arbeitsplätze schaffen.




© Copyright hrnachrichten.de - 2024